Antriebstechnik

Antriebstechnik AX5000


Die integrierte Regelungstechnik des AX5000 mit bis zu 62,5µs (0,0000625s) unterstützt schnelle und hochdynamische Positionieraufgaben. EtherCAT als leistungsfähige Systemkommunikation ermöglicht die ideale Anbindung an die PC-basierte Steuerungstechnik. Der AX5000 wurde gezielt für das Echtzeit-Ethernet-System entwickelt. Die herausragenden Eigenschaften von EtherCAT kommen besonders in der Antriebstechnik optimal zur Geltung. Hierzu zählen insbesondere kurze Zykluszeiten, Synchronität und Gleichzeitigkeit. Mit EtherCAT werden kürzeste Zykluszeiten erreicht - auch in Netzwerken mit vielen Teilnehmern. Durch die
Highspeed-Capture-Eingänge mit einer Schaltzeit von 11µs (0,000011s) können hochpräzisse
Messungen durch geführt werden mit z.b. Werkzeuglängensensor oder 3D Messtaster.


Technische Daten

Umgebungstemperatur im Betrieb: 0°C - +50°C
Umgebungstemperatur bei
Transport / Lagerung:
-25°C - +70°C
Luftfeuchtigkeit: 5% bis 95%, nicht kondensierend
Verschutzungsgrad: Verschmutzungsgrad 2 nach EN 60204 / EN 50178
Schutzart: IP20

Schwingungsprüfung
(EN 60068-2-6):

Frequenzbreite: 10 - 500 Hz
Amplitude: 10 - 58 Hz = 0,075 mm pk-pk
59 - 500 Hz = 1g
Schockprüfung (EN 60068-2-27): Amplitude der halben Sinuswelle: 5g
Dauer: 30ms
Anzahlder Stöße: 3pro Achse und Richtung
(ges. 18 Stöße)
Schockprüfung (EN 60068-2-27): Amplitude der halben Sinuswelle: 5g
Dauer: 30ms
Anzahl der Stöße: 1000 pro Achse und Richtung
(ges. 6000 Stöße)
EMV Kategorie C3
Zulassung CE

 


Highspeed-Regelalgorithmen

Stromregler: 62,5µs
(0,0000625s)
Drehzahlregler: 125µs
(0,000125s)
Lagereglung: 250µs
(0,000250s)

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok